Gemeinschaftskonzert in Bonn

Die Bonn English Singers (Leitung Fraser Gartshore) und der Filmhaus Chor aus Köln (Leitung Guido Preuß) präsentieren anlässlich des 400. Todestages von William Shakespeare ein nicht ganz typisches Tribute-Konzert mit vertonten Texten des britischen Meisters und Filmmusik.

Shakespeare und Filmmusik?

Hass, Gewalt und Krieg ebenso wie Liebe, Romantik und Sex in mehr oder weniger expliziter Form – die großen Themen und Dramen des Menschseins spielen in Shakespeares Werken genauso eine zentrale Rolle wie auch in Filmklassikern. Wir sind uns sicher, Shakespeare hätte an beidem seine Freude gehabt! Der Eintritt zu den Konzerten ist frei. Einlass jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn, Konzertdauer ca. 70 Minuten Das Konzert am 29. Mai findet als Benefiz-konzert für den Verein „Kinderheim und Dorfambulanz Südindien e.V.“ statt.

Shakespeare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.